2AK im Stadtamt und bei Frau Ida

Wie sieht eine lebenswerte nachhaltige Stadt aus? Damit beschäftigten sich die Schüler:innen der 2AK im Rahmen des SDG-Schulprojekts im Unterrichtsfach BPQM. Unter anderem wurden einige Ideen für Zwettl gesammelt. Diese wurden am 26.Juni im Stadtamt vorgestellt.

Fotocredit: Stadtgemeinde Zwettl

Zuvor aber gab es von Stadtamtsdirektor Mag. Hermann Neumeister einen Vortrag über die Agenden der Gemeinde. Anschließend wurde der Trauungssaal begutachtet und Barbara Haider erklärte den Jugendlichen, was es eigentlich mit dem Standesamt auf sich hat.

Danach fanden sich Zwettls Bürgermeister, LAbg. Franz Mold, unsere Vizebgm. Andrea Wiesmüller und Stadtrat Erich Stern ein, um sich die Ausarbeitungen der Jugendlichen anzuhören. Nach einer regen Diskussion verabschiedete sich die Gruppe rund um Mag. Herbert Kolinsky und stattete in der Stadt der "FRAU IDA" noch einen Besuch ab.

Das neue Unternehmerinnenzentrum im Herzen von Zwettl beeindruckte die Schülerinnen und Schüler - viele wussten vorher nicht, dass es so ein tolles Coworking-Space in der Stadt gibt. Dr. Martina Kainz (ehem. Kollegin an der HAK in Zwettl) führte durch die Räumlichkeiten und erklärte das Geschäftskonzept hinter Frau Ida. Ein etwas anderer Schultag - abseits des Schulgebäudes - spannend, informativ und vor allem haben alle für sich wieder neue Eindrücke gesammelt.


Nächste Termine:

Feb
26

26.02.2024 - 29.02.2024

Mär
3

03.03.2024 - 08.03.2024

Mär
20

20.03.2024 - 22.03.2024

Mär
20

20.03.2024

Mär
25

25.03.2024 - 02.04.2024