Sprachwoche 2016

Am 8.9.2016 machten uns wir Schüler der 4AK auf nach Italien mit unserer Begleitlehrerin Prof. Irene Pruckner.
In den ersten vier Tagen unserer Reise machten wir Rom unsicher, kein wichtiges historisches Bauwerk wurde ausgelassen, viele Kilometer wurden von uns zurückgelegt, damit uns nichts entgeht. Wir besichtigten den Petersdom und zahlreiche anderer Kirchen, die Engelsburg, ließen uns vom Pantheon beeindrucken und genossen den Anblick des gewaltigen Kolosseums.

 

Wir wanderten auf den Spuren der Römer im Forum Romanum und schauten uns die Spanische Treppe genauer an. Am Abend warfen wir eine Münze in den Trevi-Brunnen und wünschten uns etwas.

Ein Höhepunkt in Rom war die Besichtigung der Domitilla-Katakombe in der wir erfahren durften, wie sich wirkliche Stille anfühlt und wie echte Dunkelheit ist.
Am vierten Tag flogen wir von Rom nach Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens, mit dem Bus ging es dann weiter nach Oristano, wo unsere Gastmütter bereits auf uns warteten. Am Vormittag besuchten wir nun immer die Schule im Zentrum Oristanos, um unsere Italienischkenntnisse zu verbessern und etwas über die Kultur der Sarden zu erfahren. Nachmittags machten wir uns mit dem Bus auf den Weg zum Torre Grande, einem schönen, ruhigen Strand, wo wir den warmen Sand, das erfrischende Meer und ein paar Getränke genossen.

In den zehn Tagen in Sardinien lernten wir Land, Leute und die italienische Lebensart besser kennen.
Die Tage in Italien vergingen uns jedenfalls viel zu schnell, sie werden uns allen als schöne und lehrreiche Tage in Erinnerung bleiben.


Nächste Termine:

Apr
4

04.04.2020 - 14.04.2020

Apr
30

30.04.2020

Mai
4

04.05.2020 07:45 - 14:00

Mai
5

05.05.2020 08:30 - 13:00

Sponsoren