Die pferdeHAK bzw. holzHAK kombiniert eine klassische Ausbildung an der Handelsakademie (inkl. Reife-/Diplomprüfung) mit einer Zusatzausbildung an der LFS Edelhof. Die Synergie von wirtschaftlicher Kompetenz und praktischen Kenntnissen bietet den Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnete Voraussetzungen, um in den gewählten Bereichen sowohl als Mitarbeiter in einem Unternehmen, einer Genossenschaft, einer Behörde, Verein, ... tätig zu sein, als auch selbst einen entsprechenden Betrieb zu leiten bzw. neu zu gründen.

Die Ausbildungsdauer beträgt insgesamt 5 Jahre, wobei vom 1. bis 3. Schuljahr der Unterricht an 4 Tagen an der BHAK Zwettl stattfindet; einen Tag pro Woche verbringen die Schülerinnen und Schüler mit fachpraktischem Unterricht an der LFS Edelhof.

In der 4. und 5. Klasse wird nur mehr der Unterricht an BHAK Zwettl besucht.

 

 pferdeHAK

 

Ausbildungsdauer: 5 Jahre

 

Zusatzqualifikationen:

Reiterpass bzw. Lizenz im Reiten und Fahren (abhängig vom Eigenkönnen)

Traktorführerschein

Tiertransportbescheinigung

 

 Abschluss:

HAK-Matura + Facharbeiter/in Pferdewirtschaft

Berufsbezeichnung: Pferdekaufmann bzw. Pferdekauffrau

 

Ausbildungsplan:

Modulbezeichnung Stundenzahl gesamt
Dressur- und Springreiten 54
Fahrabzeichen 54
Grundlage des Gespannfahrens 54
Grundlagen des Reitens 108
Landtechnik und Baukunde 54
Landwirtschaftliche Grundlagen 54
Landwirtschaftl. Rechtskunde und Betriebswirtschaft 54
Pferdehaltung 108
Pferdezucht 54
Trainingslehre 54
Reiterpass 54
Veterinärkunde 54

 

Als Wahlpflichtfächer stehen folgende Kurse zur Auswahl:

Grundlagen des Voltigierens
Traktorführerschein
Übungen im Voltigiersport
Wanderreitabzeichen
Westernreiten

 

Abschluss:

HAK-Matura + Facharbeiter/in Pferdewirtschaft

Berufsbezeichnung: Pferdewirtschaftskaufmann bzw. Pferdewirtschaftskauffrau

 

holzHAK

 

Ausbildungsdauer: 5 Jahre

 

Zusatzqualifikationen:

Jagdausbildung

Traktorführerschein

Staplerschein

 

 Abschluss:

HAK-Matura + Facharbeiter/in Forstwirtschaft

Berufsbezeichnung: Holzkaufmann bzw. Holzkauffrau

 

Ausbildungsplan:

Modulbezeichnung Stundenzahl gesamt
Arbeitstechnik Schwachholz 54
Arbeitstechnik Starkholz 54
Bestandspflege und Walderschließung 54
Forstbotanik 54
Forstschutz 54
Großmaschinen in der Forstwirtschaft 54
Grundlagen der Waldarbeit und Unfallverhütung 54
Holzvermarktung und Ertragskunde 54
Landwirtschaftliche Rechtskunde und Betriebswirtschaft 54
Maschinen und Geräte in der Forstwirtschaft 54
Standorte und Verjüngung des Waldes 54
Wald und Holz in Österreich 54
Wald- und Wildökologie 54
Waldwirtschaftsplan 54

 

Als Wahlpflichtfächer stehen folgende Kurse zur Auswahl:

Jagdwesen
Traktorführerschein
Rohstoff Holz

 


Nächste Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Sponsoren