Beachvolleyballturnier am HAK-Projekttag

Neben vielen anderen (Sport-)Stationen wurde am Dienstag in der letzten Schulwoche auch wieder ein schulinternes Beachvolleyballturnier ausgetragen. Das Teilnehmerfeld umfasste zehn Teams, die in zwei Gruppen gegeneinander antraten. Nach der Gruppenphase wurden drei Platzierungsspiele, zwei Kreuzspiele sowie ein Halbfinale und Finale gespielt.

Im kleinen Finale begegneten sich die Lehrer und das Team „Hangover 96“ aus der 1AK. Die vier Burschen aus der 1AK spielten groß auf und sicherten sich nach 10-minütiger Spielzeit bei einem Endstand von 22:12 verdient den dritten Platz.

Im Finale trafen zwei Teams des vierten Jahrgangs aufeinander, nämlich die Sandmännchen (4BK) und Peters Familie (4AK). Das Spiel, das sich von Beginn an durch viele schnelle Angriffe und gute Block- sowie Verteidigungsaktionen auszeichnete, musste nach Satzgleichstand im dritten Satz entschieden werden. Die Entscheidung zugunsten der 4BK brachte ein letztes zwingendes Service von Alexander Roth, das zu einem Spielendstand von 16:14 führte.

Wir gratulieren allen teilnehmenden Teams zu den gezeigten Leistungen. Ein großes Dankeschön geht an Prof. Huber für die Organisation und Leitung des Turniers sowie alle fleißigen TurnierhelferInnen (SchiedsrichterInnen, SchreiberInnen und FotografInnen).

Endstand:
1.    4BK – Sandmännchen
2.    4AK – Peters Familie
3.    1AK – Hangover 96
4.    Lehrer
5.    4BK – 2 Gummis 4 Bärchen
6.    3AK + Anja + Prof. Hellerschmid – Beachtigers
7.    2BK – Super Mario
8.    3AK – Don Promillo
9.    3AK – Nimm du i hobn sicha
10.  2AK – Versfinanz Walter

Siegerfoto Namen:

1.Reihe: Clemens Höllerschmid
2.Reihe v.l.n.r.: Alexander Roth, Selina Todt, Lena Maurer, Lukas Döller, Thomas Apfalter, Mag. Mario Huber


Nächste Termine:

Dez
9

09.12.2022

Feb
6

06.02.2023 - 10.02.2023

Apr
1

01.04.2023 - 10.04.2023

Mai
3

03.05.2023

Mai
5

05.05.2023