HAK Beachvolleyball-Turnier

Nach zweijähriger Corona-Schulturnierpause konnte in der letzten Schulwoche nun endlich wieder ein Beachvolleyballturnier ausgetragen werden. Dass die Zeit reif dafür war, das zeigten die Anmeldezahlen: 59 Sportbegeisterte nahmen am Turnier teil. Besonders aufzeigen konnte das Team der 3AK, das aus vier Volleyball-Freifach Teilnehmer/innen bestand und dementsprechend sehenswerte Punkte erzielte.

1. Reihe: Angus Mayer
2. Reihe v.l.n.r.: Joshua Ochsenbichler, Ian Mayer, Nadine Vollgruber, Cedric Ochsenbichler, Mag. Mario Huber

Die 3AK war auch jenes Team, das sich im Finalspiel gegen die 5AK (Absolventen) beweisen musste. Das hochklassige Finale gestaltete sich bis zum Ende sehr ausgeglichen, konnte aber schlussendlich von den Turnierfavoriten der 3AK gewonnen werden. Wir gratulieren zum Turniersieg!

Hier nochmals im Bild das Siegerteam mit dem Organisator Mag. Mario Huber und dem Direktor der HAK, Mag. Manfred Schnabl

Gewidmet wurde das Turnier unserem pensionierten Kollegen OStR. Mag. Rupert Weissinger, der nach langjährigem Einsatz für unsere Schule im Sommer 2020 in den wohlverdienten Ruhestand übergetreten ist. Wir wünschen alles Gute und bedanken uns ganz herzlich für seinen unermüdlichen Einsatz im Schulsport.

 


Nächste Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden