Schüler der Partnerschule Jihlava (CZ) zu Gast in der BHAK Zwettl

Am 16. Oktober 2013 war es wieder soweit: Die Freunde aus Jihlava fanden sich in der BHAK Zwettl ein, um den Kontakt Österreich - Tschechien weiter zu intensivieren. Nach der Begrüßung durch Direktor Mag. Schnabl und Pavlina Schwarz gab es in der ersten halben Stunde kurzen Small-Talk .. die Schüler plauderten mithilfe von Englisch, Tschechisch oder auch Deutsch ein wenig miteinander. Erlebnisse aus dem Schulalltag usw. wurden ausgetauscht.

Partnerschule JIHLAVA zu Besuch in der BHAK/BHAS Zwettl

Anschließend ging es in die Sporthalle, wo die sportlichen Vergleichswettkämpfe durchgeführt wurden. In der ersten Runde spielten die schulbesten Tischtennisspieler gegeneinander. Im Einzel und Doppel fighteten die Aktiven um jeden Punkt. Schließlich ging das Team der Tschechen mit 1:0 in Führung.

Im darauffolgenden Volleyballmatch der Schulauswahl ließen die Schüler und Schülerinnen der BHAK aber nichts anbrennen und siegten in 3 Sätzen. So stand´s 1:1 und es lastete Druck auf den Fußballern, die nun unter Beweis stellen sollten, dass der Wanderpokal in Zwettl bleibt.

Am Kunstrasen-Trainingsplatz des SC Zwettl kam es dann zur entscheidenden Begegnung zwischen den tschechischen und die Zwettler Kickern. Die HAK-Schüler ließen dabei den Schülern aus Jihlava keine Chance und rangen die Gäste eindrucksvoll nieder. Gesamtstand daher 2:1 für die BHAK Zwettl

Nach der Siegerehrung in der Halle gab es vom Gasthaus Widhalm noch leckeren Schweinsbraten in der Aula für alle Gäste - dabei wurde auch der Wanderpokal wieder an die Zwettler retour gegeben.

Bleibt zu hoffen, dass dieser nun einige Zeit gehalten werden kann. Abschließend machten die Gäste noch eine kurze Besichtigungstour in der Stadt ehe es wieder "Na shledanou!" hieß.


Nächste Termine:

Sep
30

30.09.2020 19:00 - 21:00

Okt
1

01.10.2020 07:45 - 08:35

Okt
12

12.10.2020 - 13.10.2020

Okt
27

27.10.2020 - 31.10.2020

Sponsoren