Theater in Gmünd: Hypermarkt

Am Freitag (14.10.) waren die dritten und vierten Klassen der BHAK/BHAS Zwettl zu Gast im Kulturhaus im Gmünd. Das Stück "Hypermarkt" wurde neu inszeniert und vier großartige Schauspieler zeigten, was sie "d´rauf haben". Viele spannende Themen wurden im Stück aufgegriffen: von der NS-Zeit über den Kapitalismus, Leistungsdruck, Beziehungsproblematiken (mit Partnern oder auch Eltern), das Älterwerden mit seinen Begleiterscheinungen, die Aufs und Abs im Leben und und und ..

Im Anschluss wurde der Regisseur live in das Kulturhaus übertragen - Skype sei Dank. Die Schüler und Lehrer konnten ihm und den Schauspielern Fragen stellen. Wie wird man Schauspieler? Wie sieht es mit der Bezahlung aus? Wie lange wird geprobt? ..? Ein gelungener, aber etwas anderer Schultag, von dem man durchaus behaupten kann: "Das war ein Theater!"


Nächste Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Sponsoren